Country
Full text data for US,EP,CN
Type
Legal Validity
Legal Status
Filing Date
Publication Date
Inventor
Assignee
Click to expand
IPC(Section)
IPC(Class)
IPC(Subclass)
IPC(Group)
IPC(Subgroup)
Agent
Agency
Claims Number
Figures Number
Citation Number of Times
Assignee Number
No. Publication Number Title Publication/Patent Number Publication/Patent Number Publication Date Publication Date
Application Number Application Number Filing Date Filing Date
Inventor Inventor Assignee Assignee IPC IPC
1 US2020209361A1
LIDAR SENSOR FOR A LIDAR SYSTEM
Publication/Patent Number: US2020209361A1 Publication Date: 2020-07-02 Application Number: 16/709,120 Filing Date: 2019-12-10 Inventor: Maier, Daniel Aquino   Wichmann, Matthias   Assignee: Robert Bosch GmbH   IPC: G01S7/481 Abstract: A LIDAR sensor, including: a transceiver-array, which includes a plurality of optical-transceivers, the transceiver-array being a switched-array photonic integrated-circuit, each of the optical-transceivers being set up to in each instance take in a first scanning-spot in a first field-of-view of the LIDAR sensor; a microlens-array which has a plurality of microlenses, the microlens-array being disposed in an optical path of the LIDAR sensor in front of the transceiver array, one each of the microlenses in the optical-path being situated in front of one each of the optical-transceivers; a lens that is disposed in the optical-path in front of the microlens-array; and an optical-scanning-unit which is equipped to alter an optical-beam-path, that starts from one of the optical-transceivers, so that in each instance, a second scanning-spot in the first field-of-view of the LIDAR sensor is sensed by the optical-transceivers, the first scanning-spots lying between the second scanning-spots. A LIDAR sensor, including: a transceiver-array, which includes a plurality of optical-transceivers, the transceiver-array being a switched-array photonic integrated-circuit, each of the optical-transceivers being set up to in each instance take in a first scanning-spot in a ...More Less
2 US2020200882A1
MULTICHANNEL ANALOG-DIGITAL CONVERTER DEVICE FOR AN OPTOELECTRONIC SENSOR, METHOD FOR SIGNAL MODULATION IN AN OPTOELECTRONIC SENSOR AND LASER-BASED DISTANCE AND/OR SPEED SENSOR
Publication/Patent Number: US2020200882A1 Publication Date: 2020-06-25 Application Number: 16/709,032 Filing Date: 2019-12-10 Inventor: Maier, Daniel Aquino   Wichmann, Matthias   Kern, Oliver   Assignee: Robert Bosch GmbH   IPC: G01S7/4865 Abstract: A multichannel analog-digital converter device for an optoelectronic sensor, including: an analog-digital converter unit; and a plurality of signal processing channels, the signal processing channels of the plurality of signal processing channels each having: a detection antenna to receive optical signals that are reflected by a pixel of an object, a combining unit to combine the detected optical signals with a modulated reference signal, a modulator to produce an individual signal coding, and a photodetector, signals having individual signal coding of the plurality of signal processing channels being capable of being transmitted together to the analog-digital converter unit. A multichannel analog-digital converter device for an optoelectronic sensor, including: an analog-digital converter unit; and a plurality of signal processing channels, the signal processing channels of the plurality of signal processing channels each having: a detection antenna ...More Less
3 US2020200881A1
OPTOELECTRONIC SENSOR, METHOD AND VEHICLE
Publication/Patent Number: US2020200881A1 Publication Date: 2020-06-25 Application Number: 16/715,165 Filing Date: 2019-12-16 Inventor: Maier, Daniel Aquino   Wichmann, Matthias   Kern, Oliver   Assignee: Robert Bosch GmbH   IPC: G01S7/4863 Abstract: An optoelectronic sensor, including a transmitting unit for transmitting a plurality of optical signals in each case to a plurality of segments of an object, and a receiving unit that includes a first multichannel analog-digital converter device, including: an analog-digital converter unit; a plurality of signal processing channels, the signal processing channels of the plurality of signal processing channels in each case including: a detection antenna for receiving optical signals; and a modulator for generating an individual signal encoding. Signals of the plurality of signal processing channels, with individual signal encoding, are transmittable together to the analog-digital converter unit, are converted, and may be associated once again with the corresponding signal processing channels due to the individual signal encoding via algorithms. An optoelectronic sensor, including a transmitting unit for transmitting a plurality of optical signals in each case to a plurality of segments of an object, and a receiving unit that includes a first multichannel analog-digital converter device, including: an analog-digital ...More Less
4 DE102016217587A1
Verfahren und Vorrichtung zum Erfassen einer Konzentration eines Mediums in einer Messzelle
Title (English): Method and device for recording medium concentration in a measuring unit
Publication/Patent Number: DE102016217587A1 Publication Date: 2018-03-15 Application Number: 102016217587 Filing Date: 2016-09-15 Inventor: Schreivogel, Martin   Elmlinger, Philipp   Maier, Daniel Aquino   Assignee: Robert Bosch GmbH   IPC: G01N21/31 Abstract: Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Erfassen einer Konzentration (102) eines Mediums (104) in einer Messzelle (106), wobei das Verfahren einen Schritt des Emittierens, einen Schritt des Detektierens und einen Schritt des Bestimmens aufweist. Im Schritt des Emittierens werden erstes Laserlicht (114) mit einer ersten Frequenz (116) und zumindest zweites Laserlicht (120) mit einer zweiten Frequenz (122) in die Messzelle (106) unter Verwendung eines frequenzmodulierenden Lasersystems (108) emittiert. Im Schritt des Detektierens werden eine erste Austrittsintensität (126) des ersten Laserlichts (114) und eine zweite Austrittsintensität (128) des zweiten Laserlichts (120) bei einem Austritt aus der Messzelle (106) detektiert. Im Schritt des Bestimmens wird die Konzentration (102) unter Verwendung der ersten Austrittsintensität (126) bestimmt. Weiterhin wird eine weitere Konzentration (130) eines weiteren Mediums (132) in der Messzelle (106) oder ein Referenzwert (134) der Messzelle (106) unter Verwendung der zweiten Austrittsintensität (128) bestimmt. Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Erfassen einer Konzentration (102) eines Mediums (104) in einer Messzelle (106), wobei das Verfahren einen Schritt des Emittierens, einen Schritt des Detektierens und einen Schritt des Bestimmens aufweist. Im Schritt des Emittierens ...More Less
5 DE102016226288A1
Sensor für die Analyse eines Gasgemisches
Title (English): Gas mixing analysis sensor.
Publication/Patent Number: DE102016226288A1 Publication Date: 2018-07-05 Application Number: 102016226288 Filing Date: 2016-12-29 Inventor: Schmid, Tobias   Traenkle, Benjamin   Schreivogel, Martin   Elmlinger, Philipp   Amberger, Maximilian   Maier, Daniel Aquino   Assignee: Robert Bosch GmbH   IPC: G01N21/53 Abstract: Die Erfindung betrifft einen Sensor für die Analyse eines Gasgemisches. Dieser weist einen ersten Lichtleiter (20) mit einer ersten Seite (21) und einer zweiten Seite (22) auf, welche der ersten Seite (21) gegenüberliegt. Mehrere Lichtquellen (31) und eine erster Detektor (40) sind auf der ersten Seite (21) des ersten Lichtleiters (20) angeordnet, ohne diesen mechanisch zu kontaktieren. Einen Messraum ist an der zweiten Seite (22) des ersten Lichtleiters (20) angeordnet. Er ist eingerichtet, um das Gasgemisch aufzunehmen. Ein zweiter Lichtleiter ist so zwischen dem Messraum und einem zweiten Detektor angeordnet, dass er den zweiten Detektor nicht mechanisch kontaktiert. Die Erfindung betrifft einen Sensor für die Analyse eines Gasgemisches. Dieser weist einen ersten Lichtleiter (20) mit einer ersten Seite (21) und einer zweiten Seite (22) auf, welche der ersten Seite (21) gegenüberliegt. Mehrere Lichtquellen (31) und eine erster Detektor (40) ...More Less
6 DE102016226290A1
Sensor für die Analyse eines Gasgemisches und dessen Verwendung
Title (English): The claimant states, but it can also be said,
Publication/Patent Number: DE102016226290A1 Publication Date: 2018-07-05 Application Number: 102016226290 Filing Date: 2016-12-29 Inventor: Schmid, Tobias   Traenkle, Benjamin   Schreivogel, Martin   Elmlinger, Philipp   Amberger, Maximilian   Maier, Daniel Aquino   Assignee: Robert Bosch GmbH   IPC: G01N21/53 Abstract: Die Erfindung betrifft einen Sensor für die Analyse eines Gasgemisches. Dieser weist einen ersten Lichtleiter (30) mit einer ersten Seite (32) und einer zweiten Seite (33) auf, welche nicht an die erste Seite (32) grenzt. Mindestens eine Lichtquelle (51, 52) ist an der ersten Seite (32) des ersten Lichtleiters (30) angeordnet. Ein Messraum (10) ist an der zweiten Seite (33) des ersten Lichtleiters (30) angeordnet. Er ist eingerichtet, um das Gasgemisch aufzunehmen. Ein zweiter Lichtleiter (40) ist zwischen dem Messraum (10) und einem ersten Detektor (61) angeordnet. Der Sensor kann zur Analyse eines Gasgemisches im Abgas eines Fahrzeugs verwendet werden. Die Erfindung betrifft einen Sensor für die Analyse eines Gasgemisches. Dieser weist einen ersten Lichtleiter (30) mit einer ersten Seite (32) und einer zweiten Seite (33) auf, welche nicht an die erste Seite (32) grenzt. Mindestens eine Lichtquelle (51, 52) ist an der ersten ...More Less